ANREISE

Ein Hinweis gleich zu Beginn: der Campingplatz Stover Strand International befindet sich in ruhiger Lage am Ende der Zufahrtstraße „Stover Strand“. Du musst zunächst an einer Gastwirtschaft und einem kleinen Campingplatz vorbeifahren!

<< ROUTE MIT GOOGLE-MAPS ANZEIGEN UND BERECHNEN >>

Wir befinden uns am Südufer der Elbe im Dreiländereck zwischen Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Aufgrund der guten Autobahnverbindungen bist du von uns aus in 30 Minuten in Hamburg, Lüneburg oder Lauenburg. Die Ostsee ist 100 km entfernt.

Für Autofahrer:

Anfahrt aus Richtung Süden:
Du fährst in Maschen von der A7 auf die A39 und in Handorf von der Autobahn auf die B404 ab. Vor der Elbbrücke fährst du in Rönne von der B404 ab in Richtung Stove. In Stove biegst du der Ausschilderung folgend ab und fährst die Zufahrtstraße bis zum Ende durch.

Aus Richtung Westen:
Du fährst von der A1 auf die A7 und biegst bei Maschen auf die A39. Die weitere Anfahrt entspricht der Beschreibung aus Richtung Süden.

Aus Richtung Norden:
Du fährst die A25 bis Geesthacht und biegst auf die B404 Richtung Lüneburg ab. Nach wenigen Kilometern fährst du über die Elbe und biegst anschließend sofort in Richtung Drage ab. Du fährst durch Rönne, Schwinde und Stove. Hier biegst du der Ausschilderung folgend ab und fährst die Zufahrtstraße bis zum Ende durch.

Aus Richtung Osten:
Du fährst die A24 bei Schwarzenbeck in Richtung Geesthacht ab und fährst in Geesthacht auf die B404. Anschließend folgst du der Wegbeschreibung entsprechend der Beschreibung aus Richtung Norden.

Mit dem Bus:
Von Hamburg fahren Busse bis Geesthacht und Rönne. Von Rönne können geübte Personen uns zu Fuß erreichen, die anderen nehmen einen Anschlussbus oder rufen das von der Samtgemeinde Elbmarsch bezuschusste Anrufsammeltaxi (Tel: 04177 / 252). Von Winsen fährt der Bus dich direkt bis 150 m an unseren Platz heran.

Mit dem Schiff:
Sofern du ein eigenes Schiff hast, kannst du direkt unseren Elbhafen ansteuern. Zu besonderen Anlässen steuern uns außerdem Fahrgastschiffe an, die bis in den Hamburger Hafen hereinfahren.

Mit dem Flugzeug
Der Hamburger Flughafen ist der nahegelegenste öffentliche Flughafen und es dauert von dort mit dem Auto etwa 1 Stunde bis zum Stover Strand. Ein Taxi kostet etwa 90€.

Alternativ kannst du die S1 von Flughafen zum Hauptbahnhof nutzen, dann von dort den Regionalzug R30 bis zum Bahnhof Winsen (Luhe) und dann den Bus 4405 direkt zum Campinggelände (ca. 5 Minuten zu Fuß Richtung Elbe). S-Bahn-, Zug- und Busanreisen dauern etwa 1,5 Stunden.

Als alternative folgende Verbindung:
Von Flughafen die S1 bis Berliner Tor (Richtung Wedel), dann von dort die S21 nach Bergedorf (Richtung Aumühle), 1 Minute zum Bahnhof Bergedorf und von dort aus den Bus 4400 (in Richtung Barum, Am See) nach Rönne, Brücke und dann den Bus 4405 direkt zum Campinggelände (ca. 5 Minuten zu Fuß Richtung Elbe). S-Bahn- und Busanreisen dauern etwa 1 Stunde und 50 Minuten.

Ab Bergedorf bietet auch der Campingplatz Stover Strand eine Shuttlemöglichkeit an. Bitte setze dich dafür spätestens eine Woche vor dem Festival direkt mit dem Campingplatz in Verbindung. Die Kontaktdaten findest du hier.

Reist du alleine zum Heartbeat Festival?
Viele treue Anbeter kommen alleine zum Festival, aber du musst dich nicht alleine fühlen!
Ihr wundervollen Menschen, die ihr alleine zu Festival kommt, postet gerne etwas auf unserer facebook-Seite und organisiert euch einen Zimmernachbarn/Zeltnachbarn (natürlich vom gleichen Geschlecht, aus offensichtlichen Gründen). Wir lieben Familie und Freundschaft und möchten euch ermutigen, nicht alleine unterwegs zu sein, sondern als Teil der Familie.

Parken
Es gibt kostenlose Parkmöglichkeiten beim Festival.
Wir werden das Festivalgelände am Freitag um 12.00 Uhr öffnen, so dass du ausreichend Zeit hast, dein Zelt aufzubauen und deine Sachen auszupacken. Bitte stell dich darauf ein, dass du für dein Campingticket und vor dem Einlass zum Festival eventuell Schlange stehen musst. Wir bitten dich, Zeit mitzubringen und geduldig zu sein, bis alles abgewickelt ist. Wir tun unser Bestes, um alles reibungslos hinzubekommen.